Singletrails Zillertal Arena

ACHTUNG: Der Singletrail Wiesenalm in Zell am Ziller bleibt im Sommer 2020 gesperrt!

Die Single-Trails in der Zillertal Arena bieten allen abenteuerlustigen Bikern Downhill-Spaß vom Feinsten. Der Single Trail "Wiesenalm" in Zell am Ziller ist besonders für sportbegeisterte Einsteiger geeignet und stellt auch für die Könner der Szene eine erlebnisreiche Abwechslung dar. Für die perfekte Rundum-Betreuung sorgen extra ausgestattete Gondeln, eine Bike-Waschstation sowie ein Verleih und Service direkt bei der Talstation der Rosenalmbahn. Die vier Trails am Isskogel in Gerlos bieten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen Fahrvergnügen für Jedermann und sind harmonisch direkt in das Gelände integriert. Auch bei der Talstation der Isskogelbahn befindet sich eine Bike-Waschstation sowie ein Verleih und Service.

 

Für ungetrübtes Bike-Vergnügen gilt es jedoch einige Regeln zu beachten:

  • Das Befahren erfolgt auf eigene Gefahr. Für Unfälle wird keine Haftung übernommen.
  • Auf der gesamten Strecke besteht Helmpflicht.
  • Der Benutzer hat das Abfahrtstempo den Geländegegebenheiten, der Streckenbeschaffenheit und den Witterungsbedingungen wie Nässe, sowie seinem Fahrkönnen anzupassen.
  • Wähle dein Abfahrtstempo so, dass du bei Gefahrensituationen jederzeit kontrolliert abbremsen kannst und achte auf langsamere Streckenbenutzer.
  • Das Fahren abseits des Trails ist verboten. Respektiere die Natur!
  • Das Befahren der Strecke ist nur während der Betriebszeiten der Bergbahn gestattet. Außerhalb dieser Zeiten erfolgt keine Kontrolle der Strecke.
  • Die Gefahrenhinweise sind ausnahmslos zu beachten.
  • Den Anweisungen des Seilbahnpersonals und der Streckenbetreuer ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Bei der Querung von Straßen ist auf den Verkehr zu achten – dieser hat Vorrang!
  • Mache dich mit den Notfallpunkten der Strecke vertraut und beachte die Notrufnummer 140.
  • Längeres Verweilen an schwer einsehbaren Stellen ist zu vermeiden.
  • Das Befahren der Strecke mit motorisierten Fahrzeugen (Trial und Motocross Maschinen) ist strengstens verboten.
  •  

    Singletrails

    Singletrail Isskogel (495 Iss-Tough 1-2)
    Iss-Though
    Über ein kurzes Verbindungsstück am Schotterweg gelangt man auf Höhe Seppi´s Restaurant zum Trail Iss-Tough. Mächtige Anliegerkurven, große Wellen, Sprünge und Steiles Gelände. Der Iss-Tough bietet alles was das ambitionierte Bikerherz begehrt. Nachdem man den Fahrweg gequert hat, zieht der Trail zuerst in den Wald. Über Stufen und Anliegerkurven führt er dann aber hinaus in die Liftrasse der Isskogelbahn, in welcher sich der Trail mit saftigen Anliegerkurven hin und her schlängelt. Es wird enger schneller und steiler und auch einige Stufen, Wurzeln und in den Weg gelegte Steine sorgen für reichlich Abwechslung am Weg nach unten. Vor Publikum, welches einen aus der Gondel beobachtet, sollte man sich keine Blöße geben, deshalb immer schön mit Style über die Wellen. Der Trail mündet in den Iss-Flow, kann aber auch fortgesetzt werden. Die letzten Meter zur Rössl Alm verlaufen zuerst am Iss-Flow und dann am Fahrweg.


    Tarife Isskogelbahn Singletrail:

    Tageskarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 28,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 31,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 14,00
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 15,60

    Einzelkarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 11,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 12,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 5,50
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 6,10

    *Kindertarif: Jahrgänge: 2005-2013
    Kinder, die nach dem 01.01.2014 geboren sind, werden kostenlos befördert!
    Familienkarte: Beim Kauf von 1 bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kinderkarte werlden alle weiteren Kinder der Familie kostenlos befördert.

    Singletrail Isskogel (495 Iss-Tough 1-2)

    9 m

    1837 m

    0.3 km

    h

    Profil
    Details
    Singletrail Isskogel (Iss-Vertical)
    Iss-Vertical
    Die schwierigste Strecke erwartet euch, wenn Ihr im Lärchenwald an der Brücke am mittleren Teil des Iss-Flow Trails links fährt. Am Iss-Vertical finden sich immer wieder technische Passagen - hier kommt Freude auf!
    Naturbelassener Trail mit Brücken über Sumpfgelände und teils sehr steilen und kurzen Streckenvarianten. 
    Die Black Line zieht vorerst in engen Kurven durch den Hang. Immer wieder wird es eng zwischen den Bäumen. Nach etwa der Hälfte der Strecke befindet ihr euch in sehr steilem Gelände. Enge Kurven, Wurzeln und Steilabfahrten verlangen vollste Konzentration. Die Strecke bietet hier Raum für Interpretation mit kleinen Sprüngen und Drops. Bevor man wieder allerdings das erneute Iss-Flow Gefühl erlebt, nehmen wir noch einen kleinen Sprung mit, der aber auch umfahren werden kann.


    Tarife Isskogelbahn Singletrail:

    Tageskarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 28,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 31,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 14,00
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 15,60

    Einzelkarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 11,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 12,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 5,50
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 6,10

    *Kindertarif: Jahrgänge: 2005-2013
    Kinder, die nach dem 01.01.2014 geboren sind, werden kostenlos befördert!
    Familienkarte: Beim Kauf von 1 bzw. 2 Erwachsenen u. 1 Kinderkarte werden alle weiteren Kinder einer Familie kostenlos befördert

    Singletrail Isskogel (Iss-Vertical)

    4 m

    1747 m

    0.3 km

    h

    Profil
    Details
    Singletrail Isskogel (Iss-Natural)
    Iss-Natural
    Nach ein paar Metern auf dem Iss-Flow Trail fährt man gleich nach der ersten Kurve links ab. Kurze steile, zum Teil stufige Absätze warten auf euch. Vor allem für alpine Trail -Biker sind solche natürlichen und technischen Wege interessant. Wer sich nicht gleich an die Sprünge wagt, kann diese auch umfahren. Mit flachen Passagen hat man Zeit sich wieder auf die nächste Herausforderung vorzubereiten. An der Holzbrücke muss man sich entscheiden, geht es zurück auf den Iss-Flow Trail oder wagt man sich auf eine noch schwierigere Trail Strecke, den Iss-Vertical.

    Tarife Isskogelbahn Singletrail:

    Tageskarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 28,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 31,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 14,00
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 15,60

    Einzelkarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 11,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 12,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 5,50
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 6,10

    *Kindertarif: Jahrgänge: 2005-2013
    Kinder, die nach dem 01.01.2014 geboren sind, werden kostenlos befördert!
    Familienkarte: Beim Kauf von 1 bzw. 2 Erwachsenen u. 1 Kinderkarte werden alle weiteren Kinder einer Familie kostenlos befördert

    Singletrail Isskogel (Iss-Natural)

    2 m

    1767 m

    0.25 km

    h

    Profil
    Details
    Singletrail Isskogel (Iss-Flow 1-3, Iss-Shore)

    Iss-Flow 1-3
    Ab der Isskogel Bergstation führt der Trail entlang der Skiabfahrt und schlängelt sich dann in den Geländebruch des Barmbaches. In einigen weiten Kurven und mit zahlreichen Wellen verliert der Trail etwas an Höhe, führt nahe an den Fahrweg heran und quert dann die Krummbachabfahrt. Vom Pisten- und Wiesenbereich geht es nun ab in den Wald. Wellen und Anliegerkurven garantieren Flow pur. Bereits nach der ersten Kurve bietet sich die Möglichkeit eine schwierigere Variante zu wählen. Der Iss-Flow führt durch einen Traumwald mit Lichtungen, verschiedenen Bäumen und vorbei an Felsen wie man sie schöner nicht hätte platzieren können. Nach der Forstweg Querung schmiegt sich der Trail an der Höhenlinie entlang hinaus bis in die Trasse der Isskogelbahn. Auch hier bietet sich wieder die Möglichkeit auf einen mittelschwierigen Trail zu wechseln. Der Iss-Flow bietet weitere Anliegerkurven mit Wellen und Sprüngen bevor der Trail auf einem Fahrweg endet, welcher direkt zur Rössl Alm führt. Wer die Schwierigkeit steigern möchte, lässt die Bremsen aus und nutzt die zahlreichen Wellen für Sprünge oder andere Tricks.

    Iss-Shore
    Vorbei an der Rössl Alm führt die Zufahrt dann links auf einen Karrenweg. Nach den ersten Anlieger - Kurven folgen auch schon die Holzbrücken und North-Score-Elemente. Der Trail zweigt nach ein paar Metern rechts ab und führt in weiten Anliegerkurven, welche für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind in sanften Wellen Richtung Tal. Immer wieder kann man Hindernisse für mehr Action nutzen, oder Sie einfach umfahren. Zwischen Laubbäumen und Sumpflandschaft führt uns der Trail in einen Fichtenwald, die letzten Trail-Meter zeichnen sich besonders durch Ihr naturbelassenes Terrain aus.  Auf einer langen Northshore Brücke inklusive Kurve wartet ein abwechslungsreiches Schlussstück. Auf den letzten Metern bekommt ihr nochmals Erde zwischen die Stollen. Am Wiesenweg angekommen enden die Trails. 

    Tarife Isskogelbahn Singletrail:

    Tageskarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 28,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 31,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 14,00
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 15,60

    Einzelkarte
    Erwachsene m. Gästekarte EUR 11,00
    Erwachsene o. Gästekarte  EUR 12,10

    *Kinder m. Gästekarte EUR 5,50
    *Kinder o. Gästekarte  EUR 6,10

    *Kindertarif: Jahrgänge: 2005-2013
    Kinder, die nach dem 01.01.2014 geboren sind, werden kostenlos befördert!
    Familienkarte: Beim Kauf von 1 bzw. 2 Erwachsenen u. 1 Kinderkarte werden alle weiteren Kinder einer Familie kostenlos befördert


    1 m

    1893 m

    0.4 km

    h

    Profil
    Details