Zittauer Hütte

Überblick

Gehzeit Gesamt
3 h
Länge
6.82 km
Schwierigkeit
Schwer
Höhenmeter Bergauf
910 hm
Höchster Punkt
2330 m
Ausgangspunkt:
Gasthof Finkau
Endpunkt:
Zittauer Hütte
Ausrüstung:
Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, Wanderstöcke empfehlenswert
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP

Höhenprofil

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
15° Sonne, Wolken, Regenschauer
Wetter morgen
17° Sonne ohne Wolke

Beschreibung

Über das Naturdenkmal Leitenkammerklamm mit anschließendem Wildgerlostal bis zur Zittauer Hütte mit wunderschönem Wildgerlossee.

Vom Gasthof Finkau im Wildgerlostal startet die Wanderung. Am ersten Teilstück kann man ein beeindruckendes Naturschauspiel besichtigen - das Naturdenkmal Leitenkammerklamm. Kurz danach kommt man an der urigen Trissl Alm vorbei. Der Weg führt weiter durch das Wildgerlostal - das westlichste Tal des Nationalparks Hohe Tauern. Ab der Materialseilbahn geht es auf dem Wanderweg weiter, der bald schon etwas steiler wird. Durch das mit Seilen versicherte Klamml steigt man hinauf. Der Weg führt hier auf die vom Gletscher gebildete Seitenmoräne von 1850. Bei einer Schautafel kann man sehr gut die Veränderung des Gletschers sehen. Nun hat man die Hütte schon im Blick. Wunderschön gelegen am unteren Gerlossee befindet sich die Zittauer Hütte.

dein Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps rund um die Zillertal Arena, aktuelle Angebote, Veranstaltungen und vieles mehr.