Bergtour: Marchkopf (2.499 m)

Überblick

Gehzeit Gesamt
5 h
Länge
7 km
Schwierigkeit
Mittel
Höhenmeter Bergauf
680 hm
Höhenmeter Bergab
680 hm
Höchster Punkt
2499 m
Ausgangspunkt:
Alpengasthof Zellbergstüberl oder Hirschbichlalm
Endpunkt:
Marchkopf (2.499 m)

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
Wetter morgen
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt

Beschreibung

5 stündige Bergtour zum Marchkopf. Ausgangspunkt: Zillertaler Höhenstraße, Mautstraße, Bereich Zellberg

Ein kurzes Stück links, westlich der Hirschbichlalm, entlang der Straße, zweigt der markierte Weg kurz nach den Almhütten von der Straße bergwärts ab. Man folgt ihm über die weiten Almböden der Krössbrunnalm. Dem Weg weiter ansteigend in Richtung Übergangsjoch mit wunderschönem Blick auf einen Bergsee. Am Übergangsjoch angekommen wird man mit einem herrlichen Ausblick auf die Almhütten von Hochfügen belohnt. Dort rechts über den Grat weiter auf den felsdurchsetzten Marchkopf (2.499 m). Vom Gipfel kurzer, steiler Abstieg zur Wedelhütte (2.350 m). Von dort folgt dem markierten Wanderweg durch den Talkessel zurück zur Hirschbichlalm. Gute Busverbindung ab Zell!
 

dein Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps rund um die Zillertal Arena, aktuelle Angebote, Veranstaltungen und vieles mehr.