Gerlossteinwand/Torhelm (2.452 m) - Weißbachalm (1.543 m) - Kühle Rast (1.191 m)

Überblick

Gehzeit Gesamt
3:30 h
Länge
14 km
Schwierigkeit
Mittel
Höhenmeter Bergauf
820 hm
Höhenmeter Bergab
1250 hm
Höchster Punkt
2452 m
Ausgangspunkt:
Bergstation Gerlossteinbahn, Hainzenberg 1.650 m
Endpunkt:
Gasthof Kühle Rast (1.191 m), Fahrt mit dem Wanderbus nach Hainzenberg möglich
Gütesiegel:
Tiroler Wander Medalie

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
21° Sonne ohne Wolke
Wetter morgen
21° Sonne ohne Wolke

Beschreibung

Wanderung auf dem wunderschönen Gerloser Höhenweg – prämierter Wanderweg des Landes Tirol
Nach der Auffahrt mit der Gerlossteinbahn (1.650 m) gehen Sie links auf dem Wanderweg Nr. 8 über einen sanft ansteigenden Fahrweg. Nach dem Durchqueren einer kleinen romantischen Schlucht zweigt sich vor einem Schlepplift der Steig rechts ab. Über saftig grüne Almwiesen und Schrofen in mehreren Steilstufen erreichen Sie das Heimjöchl (1.984 m). Von hier geht's zunächst leicht bergab, dann führt der Weg stetig leicht bis mäßig ansteigend entlang des Hanges bis zur Lixlkarscharte weiter. Dieser Weg wurde vom Land Tirol mit dem Bergwege-Gütesiegel ausgezeichnet. Von hier aus können Sie einen herrlichen Blick auf den Brandberger Kolm (2.700 m) im Osten und auf den Geiskopf (2.277 m) im Westen erhaschen. Weiter führt der Weg Nr. 8 zunächst links am Hang entlang in ein kleines Joch und geht danach rechts über eine grüne Almwiese unterhalb des Brandberger Kolms (2.700 m) weiter. Hier zweigt links ein Pfad ab zum Torhelm (2.452 m). Auf einem breiten grünen Grat erreicht man schließlich in südwestlicher Richtung den Gipfel des Berges. Genießen Sie hier oben die grandiose Aussicht auf die umliegende Gebirgslandschaft! Der Abstieg führt zunächst über denselben Weg zurück und folgt dann – teilweise weglos – den Markierungen Nr. 8 in ein Hochtal hinab. Nach ca. 20 Minuten überquert man einen rauschenden Bach in Richtung Weißbachalm (1.543 m). Diesem Wandersteig folgen Sie über weitere saftige Almwiesen talabwärts, bis Sie auf einen Fahrweg kommen. Anschließend gelangen Sie auf diesem Weg zur Schwarzbichlalm und nach einem weiteren Kilometer schließlich zum Gasthaus „Kühle Rast“ (1.191 m). Von der „Kühlen Rast“ kann man mit dem Bus zurück nach Hainzenberg zum Ausgangspunkt fahren. 
dein Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps rund um die Zillertal Arena, aktuelle Angebote, Veranstaltungen und vieles mehr.