Highlights Winter 2022/23

NEU AB WINTER 2022/23: 8ER-SESSELBAHN KAPAUNS

Stillstand ist Rückschritt. Aus diesem Grund ruhen sich die Arena-Bergbahnen nicht auf den Projekten der Vergangenheit aus, sondern haben sich für die kommenden Jahre viel vorgenommen: Der nächste große Meilenstein in der Weiterentwicklung der Zillertal Arena steht bereits vor der Tür: Die Verbindung zwischen Zell und Gerlos wird künftig komfortabler, leistungsfähiger und wesentlich attraktiver gestaltet sein. Die neue 8er-Sesselbahn Kapauns mit verlängerter Streckenführung als Ersatz für die bisherige 2er-Sesselbahn ist hierfür der erste Schritt und erwartet Sie bereits ab dem Winter 2022/23. Dank Haube und Sitzheizung werden unsere Gäste zukünftig geschützt und gewärmt auf das kalte Übergangsjoch befördert. Durch den Einsatz des umweltfreundlichen LEITNER Direktantriebs wird auch bewusst auf Nachhaltigkeit geachtet.

FAKTEN:

  • ersetzt 2er Sesselbahn Kapauns
  • längere, leicht veränderte Streckenführung bis zum Übergangsjoch
  • Kuppelbare 8er Sesselbahn mit Wetterschutzhauben und Sitzheizung
  • 3.000 Personen/Stunde Förderleistung

In weiterer Folge wird ab Winter 2023/24 die Verbindungsbahn Krimml-X-Press als eine windstabile 10er-Gondelbahn die Gäste schnell und sicher ohne Zwischenstation zwischen Zell und Gerlos transportieren. Auch hier werden die großzügigen Gondelkabinen mit Sitzheizung ausgestattet sein und sorgen so für noch mehr Komfort. Bei der Planung wurde nicht nur auf modernste Seilbahntechnik der Fa. LEITNER gesetzt, sondern in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Architektenbüro Snøhetta auch architektonisch ein Statement gesetzt.

Familienregion Zillertal Arena – NEU: Funty-Piste
Die Funty-Piste von der Bergstation zur Mittelstation der Rosenalmbahn in Zell am Ziller hat sich letzten Winter bereits bei Groß und Klein bewährt. Hier können auch außerhalb des Kinderareals die ersten Schnee-Meter gesammelt werden. Auf dem breiten und flachen Skiweg weicht Funty den Kids dabei nicht mehr von der Seite: Mittels Abklatsch- und Sound-Elementen wartet das Maskottchen mit vielen Überraschungen auf dem Weg von der Rosenalm zur Wiesenalm in Zell am Ziller. Gemeinsam mit der Firma Erlebnisplan aus der Schweiz wurde die Funty Piste auf ein nächstes Level gehoben. Unter dem Motto „Funtys Glückstreffer“ bietet der Skiweg auch in der Wintersaison 2022-23 wieder neue spielerische Interaktionsmöglichkeiten. Wer bei den neuen Soundelementen genau hinhört, kann mitunter den Klängen der Bundesmusikkapelle Zell am Ziller lauschen. TIPP: Zweimal wöchentlich ist unser flauschiger FUNty im Skigebiet unterwegs und steht für ein exklusives Meet & Greet bereit. Einfach vorbeischauen und sich ein tolles Erinnerungsfoto schnappen!

Moonlight Skiing & Dinner – 9. Jänner, 7. Februar, 7. März & 6. April 2023
An vier Terminen von Jänner bis April hält die besondere Magie eines gemütlichen Abendessens am Berg in Königsleiten Einzug. Nach der Auffahrt mit der letzten Gondel der Königsleiten Dorfbahn und einem spektakulären Sonnenuntergang warten feine DJ-Klänge und ein 4-Gänge-Menü im Gipfeltreffen. Das Highlight ist die Abfahrt über geheimnisvoll glitzernde und frisch präparierte Hänge im Mondlicht. Ein außergewöhnlicher Abend im größten Skigebiet im Zillertal.

Good Morning Skiing – März 2023
Der erste auf der Piste sein, nur die Natur, die „Brettln“ und unberührte Pisten? Im März 2023 kommen Frühaufsteher jeden Donnerstag und Sonntag schon ab 6.55 auf ihre Kosten. Geöffnet sind die Karspitzbahn I + II (Zell), die Isskogelbahn (Gerlos) und die Dorfbahn I + II (Königsleiten) sowie ausgewählte Hütten für ein gemütliches Frühstück.

Arena Bloghouse – 11.-15. Jänner 2023
Von 11. bis 15. Januar 2023 steht die Zillertal Arena im Zeichen von „influencen“ und „storytelling“. Denn dann versammeln sich bis zu 8 internationale Blogger mit ihrem Smartphone und Kameraequipment in den Stadllofts in Hochkrimml. Über Blogs, Youtube, Instagram, Twitter, TikTok und Facebook unternehmen wir eine gemeinsame Reise durch die Zillertal Arena, tauchen ein in die Welt des Winters und tauchen auf mit Impressionen, Stories und Snapshots. An 5 Tagen im Januar multipliziert sich somit die Follower-Zahl auf den sozialen Netzwerken.

Lederhosen Wedel Woche – 10. bis 16. April 2023
Angenehme Temperaturen und die länger werdenden Tage laden zum Sonnenskilauf in der Zillertal Arena ein. Der April steht in der Zillertal Arena ganz im Zeichen von Dirndl und Lederhose. Wer in der Lederhosen Wedel Woche von 10. bis 16. April 2023 einen 3-Tagesskipass kauft, bekommt für den 4. Skitag innerhalb des genannten Zeitraums einen gratis Skipass. Einzige Voraussetzung: Das Skifahren in Tracht. Diverse Aktionen und Highlights machen die Lederhosen Wedel Woche zudem zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Arena Skishow – jeden Sonntag (Ende Dezember bis März)
Das Team von Michi's Skischule in Gerlos bietet den Gästen der Zillertal Arena jeden Sonntag von Ende Dezember bis März auf der Skiübungswiese im Ortszentrum einen wahren Showhöhepunkt. Es ist ein beeindruckendes Erlebnis, wenn die Ski- & Snowboardlehrer bei einem Fackellauf, Wedel- und Fahnenformationen, Sprüngen und vielem mehr ihr Können unter Beweis stellen.

Fackelwanderung zu den Krimmler Wasserfällen – jeden Mittwoch (Ende Dezember bis Ende März)
Mystisch und Eindrucksvoll – eine einzigartige Gelegenheit bietet sich jeden Mittwoch (im Zeitraum von 28. Dezember 2022 bis 22. März 2023) in Krimml. Bei einer Fackelwanderung kann man das Naturschauspiel Krimmler Wasserfälle im Lichterglanz erleben. Am Fuße der Wasserfälle angekommen, erwartet die Teilnehmer ein kleines Rahmenprogramm und die Krimmler Gastwirte laden zu einem Umtrunk ein.

Arena Champions – dabei sein ist alles!
Jeder kann ein Arena Champion werden! Die SkiMovie Strecken & Speed Check Strecken sowie die Photopoints der Zillertal Arena werden in einer Challenge zusammengefasst. Jeder, der 6 von 14 Arena Champions Stationen (5 SkiMovie Strecken, 4 Speed Check Strecken, 5 Photopoints), die im ganzen Skigebiet zu finden sind, absolviert, erhält automatisch ein Champions Book – ein digitales Photoalbum mit tollen Erinnerungen für zu Hause. Nachdem Sie sich mit Ihrer Skipassnummer auf zillertalarena.com/champions registriert haben, können Sie Ihre Photopoint-Schnappschüsse, SkiMovies und Speed Checks anschauen und ihr Champions Book downloaden.

Parkfeeling in der Zillertal Arena
In gewohnter Manier laden auch diesen Winter die 3 Parks in der Arena zum „Shredden“ ein: Allen voran der Snowpark Gerlos, ein Hotspot für Parkprofis am Vorkogellift. Der Action Park Kreuzwiese in Zell am Ziller mit Fun Runs und Beginner Line für die ganze Familie und der Funpark Hochkrimml als idealer Einstieg für Nachwuchs-Freestyler. TIPP: Jeden Dienstag ab 11.00 Uhr macht die „Shredschool“ Halt im Actionpark Kreuzwiese und bietet kostenlose Freestyle Workshops für jeden Wagemutigen.

Rodeln und Snowtubing Gerlosstein
Sportlich geht’s auf der längsten Rodelbahn im Zillertal zu. Nach der bequemen Auffahrt mit der Gerlossteinbahn startet der Rodelspaß auf 1.650 Höhenmetern. Die Strecke ist 7 Kilometer lang und bis 1.00 Uhr nachts beleuchtet – da geht sich auch noch eine gemütliche Einkehr in einem der urigen Wirtshäuser entlang der Strecke aus. Weitere Rodelbahnen befinden sich in Gerlos, Wald, Königsleiten, Krimml und Hochkrimml. Das etwas andere Schneevergnügen im Skigebiet Gerlosstein heißt „Snowtubing“. Auf eigens dafür präparierten Bahnen können hier alle Winterfans diesen Reifen-Spaß kostenlos und so oft man möchte ausprobieren.

Höhenloipe Hochkrimml und Höhenwinterwanderweg Königsleiten
Laufen Sie sprichwörtlich dem Himmel entgegen – auf der Höhenlanglaufloipe in Hochkrimml oder genießen Sie beim Winterwandern auf über 2000 Metern die glasklare Bergluft an der Bergstation Königsleiten. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden Urlauber ist auch eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die verschneite Winterlandschaft.

Winterwanderweg Gerlosstein
Der Erlebnisberg Gerlosstein lädt nicht nur im Sommer zum Wandern ein. Auf der Almpromenade Gerlosstein erfährt man auch im Winter an liebevoll gestalteten Stationen viel Wissenswertes zur Zillertaler Geschichte und Kultur. Ausgangspunkt der ca. 1-stündigen Wanderung ist die Bergstation der Gerlossteinbahn auf 1.700 m Seehöhe. Ziel ist die Zillertaler Almtribüne mit einem traumhaften Ausblick auf die Zillertaler Bergwelt.

FACTS ZILLERTAL ARENA

  • Vielseitig, familienfreundlich und schneesicher: 150 Pistenkilometer von Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten bis nach Hochkrimml
  • 52 moderne Bahnen und Liftanlagen
  • 14 kostenlose Zusatzangebote: Skimovie, Speed Check und Photopoints
  • Nahezu 100%ige Schneesicherheit und Skifahren bis 2.500 m Seehöhe
  • 34 Hütten & Bergrestaurants
  • 11 Ski- & Snowboardschulen
  • 6 Rodelbahnen
  • 200 km Langlaufloipen
  • Weitere Informationen unter www.zillertalarena.com
Downloads

dein Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Skigebiet, Veranstaltungen und vieles mehr.