Bergsafari programma Nationalpark

Ob Sie im Sommerurlaub im Pinzgau die sportlichen Herausforderungen suchen, entspannte Naturerlebnisse für Genießer bevorzugen oder erlebnisreiche Ausflüge mit der ganzen Familie planen - Das attraktive Veranstaltungsprogramm des Tourismusverbandes Wald-Königsleiten und Krimml-Hochkrimml bietet tolle Angebot für Groß und Klein.

MONTAG:

 

Aktiv Wandern - DIE SCHÄTZE DES WALDES
(13. Juli bis 07. September)
In unseren heimischen Wäldern sind so allerhand Schätze zu finden! Mutter Natur schenkt uns eine Vielfalt an Pilzen und Beeren wie Schwammerl, „Grantn“ oder „Moosbee“. Wanderführer Lois kennt sich im Wald sehr gut aus und wird uns auf der Suche nach kulinarischen Schätzen einiges erzählen.

Treff: 15.00 Uhr beim Walder Tourismusbüro        Dauer ca. 2,5 Stunden
Anmeldung: Bis Montag 9.00 Uhr im Tourismusbüro.
Eigener PKW zum Erreichen des Startpunktes ist notwendig!
Wanderführer: Mit Gästekarte kostenlos
Teilnehmer: Mindestens 4 und maximal 20 Personen
Anforderung:     Leicht      


Im Tal der Smaragde
(13. Juli bis 07. September - aus dem NP-Programm)
Die Tour führt über den Smaragdwanderweg in das Habachtal. Bei dieser Wanderung erfahren die Besucher mehr über die Besonderheiten der Fauna und Flora, über die charakteristische Trogform des Tales sowie über den berühmtesten Bodenschatz des Habachtales, den Smaragd.

Treff: 12.30 Uhr Infohütte Habachtal, Gesamtgehzeit ca. 3 Std.
Anmeldung: Nicht erforderlich
Kosten: Wanderführer € 11,-- mit Gästekarte kostenlos
Die Tour endet am Talende, von dort ist die Rückfahrt mit dem Tälertaxi möglich.
Anforderung: Leicht          Rückkehr: Ca. 17.30 Uhr

 

Eine Reise in das Tauernfenster
Jeden Montag bis Freitag
(13. Juli bis 11. September - aus dem NP-Programm)
Nachdem der Bergbau eingestellt wurde, war viel Arbeit notwendig um das alte Bergwerk den Besuchern zugänglich zu machen. Diese Attraktion bietet spannende Einblicke in die alpine Geologie und die Geschichte des Nationalparks. So können beispielsweise Deckungsbau des Tauernfensters und Gesteinsaufschlüsse nachvollziehbar veranschaulicht werden.
Treff: 11.00 Uhr bzw. 14.00 Uhr bei der Knappenstube, Gehzeit vom Gasthof Schütthof über Sulzbachfall zum Treffpunkt ca. 1 1/2 Std.
Kosten: € 10,-- für Erwachsene und € 5,-- für Kinder (10-14 Jahre)
Anforderung:    Mittel        Dauer: Ca. 2 Stunden, Anmeldung nicht nötig.


FALLKINO in Krimml
(06. Juli bis 31. August)
Gute Filme, eine tolle Stimmung, filmische Highlights, Klassiker und cineastische Alternativen warten auf Sie im FallKinoKrimml beim Krimmler Musikpavillon.
Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: Kostenlos (bei Schlechtwetter in der Krimmler Denkwerkstatt)
 

 

DIENSTAG:

„GENUSSTOUR“ im Wildgerlostal
(07.07./21.07./04.08./18.08./01.09./15.09./29.09.)
Unsere heutige Wanderung führt uns zu Beginn rund um den Finkausee. Nach einer kurzen Rast geht’s weiter über das Naturdenkmal Leitenkammerklamm zur Trisslalm im Wildgerlostal. Dort bereiten uns die Wirtsleute ein deftiges „Melchermuas“ oder einen köstlichen „Kaiserschmarrn“. Ein Verdauungsschnapserl hinterher darf natürlich nicht fehlen, bevor wir wieder zum Gasthof Finkau zurückwandern. Dort endet unsere Wanderung, wer Lust hat kann dort gerne noch Einkehren - Kinder erfreuen sich am Spielplatz und Streichelzoo!

Treff: 10:00 Uhr am Parkplatz beim Gasthof Finkau im Wildgerlo-stal. Von unserem Wanderführer erhalten Sie dort pro PKW ein kostenloses Parkticket
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Wanderführer und Verkostung in der Trisslalm mit Gästekarte kostenlos (Getränke sind selbst zu bezahlen).
Anforderung:  leicht  
Rückkehr: Ca. 15.30 Uhr in Finkau Begrenzte
Teilnehmerzahl: 4 - 15 Personen, reine Gehzeit 2 Std.

 

„KULINARIK AM BERG“ im Nadernachtal
(14.07./28.07./11.08./25.08./08.09./22.09./06.10.)
Ein typisches Gericht unserer Region wartet auf uns: „Die Pinzgauer Kaspressknödel“. Die heutige Genusswanderung führt uns an sechs Almen vorbei - die erste Alm ist die Bergeralm im Nadernachtal. Unsere Wanderung führt entlang saftiger Alm- und Bergwiesen - die Milch der Kühe ist im Sommer aufgrund der vielen Kräuter besonders schmackhaft und nährstoffreich! Bei der Hieburgalm angekommen, kosten wir ein Stamperl „Gletscherwasser“. Die Hieburgalm hat einiges an Geschichte zu erzählen, bei einem kleinen Rundgang schauen wir uns die historische Alm an. Ein Schluck kristallklares Wasser aus einem der vielen Bäche - hier füllen wir in unsere Trinkflaschen. Weiter geht’s zur Bacheralm, wo uns die Bäuerin bereits mit ihren selbstgemachten Kaspressknödeln aus Pinzgauer Almkäse erwartet. Und als krönender Abschluß ein Stamperl „Selbstgebrannter“ obendrauf – Herz was willst du mehr! Gestärkt wandern wir anschließend dem Talausgang entgegen.


Treff: 9:30 Uhr beim Mountainclub Hotel Ronach. Zwischen 11. Juli und 13. September ist die Berg- und Talfahrt auch mit dem kostenlosen Wanderbus möglich, 
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Wanderführer, Pressknödel und Trinkflasche mit Gästekarte kostenlos (Getränke sind selbst zu bezahlen).
Anforderung:  leicht      
Rückfahrt: Um 16:25 Uhr ab Ronach Begrenzte Teilnehmerzahl: 4 - 15 Personen, reine Gehzeit 4 Std.

Informieren Sie sich über die Angebote der Bergführer „Tauern Guide“. www.tauernguide.at oder ++43 660 5090153

 

Geführte E-Bike-Tour
(07. Juli bis 01. September 2020)
Unsere gemeinsame Tour mit dem E-Bike führt uns ins Untersulzbachtal zur 1.380 m hoch gelegenen Finkalm.
Am Beginn der Tour steht ein kurzes, 15minütigen Techniktraining und dann geht´s los. Wir fahren entlang des Radweges zum
Taleingang des Untersulzbachtals und dann stetig ansteigend der Finkalm entgegen wo wir wohlverdient einkehren - besonders
empfehlen wir die Brettljause mit selbstgemachten Käse! Mit etwas Glück hören wir beim Jausnen das Pfeifen der Murmeltiere
bevor wir gestärt unsere Rückfahrt antreten.

Treff: 11:30 Uhr bei Sport´s und more Unterwurzacher in Wald. Rückkehr um ca. 15:00 Uhr.
Anmeldung: Bis Vortag 11:30 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243 
Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich wenn Platz ist.
Kosten: Mit Gästekarte aus Wald oder Krimml gratis, sonst € 10,--.
Teilnehmer: 4 bis 10 Personen ab 14 Jahren
Mitzubringen: Bekleidung entsprechend der Witterung, Getränk;
Bitte beachten: Es besteht Helmpflicht für alle Teilnehmer!
Das e-Bike ist im Preis nicht enthalten und kann bei Sports & more Unterwurzacher ausgeliehen werden.
Natürlich können Sie auch Ihr eigenes e-Bike mitbringen!

 

Bewusst gesund - AM KRÄUTERSCHAUPLATZ
(06. Juli bis 22. September)
Unsere Physiotherapeutin nimmt Sie mit auf eine spannende Reise ins Reich der Heilpflanzen für Allergie, Asthma und Lunge!
Treff: 17.00 Uhr bei der Krimmler Denkwerkstatt, Dauer 1 Stunde, Hunde verboten
Anmeldung: Bis Vortag 12.00 Uhr im Tourismusbüro.


 

MITTWOCH:

Jodelwanderweg Königsleiten
(01.07./15.07./29.07./12.08./26.08./09.09.)
Eine leichte Wanderung zur Wochenmitte mit Christian und einem kleinem Jodelkurs. Der heutige Tag schafft bleibende
Urlaubserinnerungen! Auffahrt mit der Gondelbahn. Am Gipfel angekommen gibt´s einen Juchizza als Aufwärmtraining
für die Stimme und dann geht‘s los. Entlang der einzelnen Stationen erlernen wir einfache Jodler. So wird die
Wanderung ein Genuss für alle Sinne, welche mit der Verleihung des Jodlerdiploms abgeschlossen wird.

Treff: 11:00 Uhr bei der Dorfbahn-Talstation in Königsleiten Teilweise können Sie den mit Gästekarte kostenlosen Bus für die
Berg- und Talfahrt nutzen, Gesamtgehzeit talwärts ca. 3 Stunden
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Die Bergfahrt mit der Dorfbahn ist selber zu bezahlen (mit GK Erwachsene € 11,-- Kinder € 5,50 )
Die Teilnahme an der Jodelwanderung ist mit GK kostenlos.
Teilnehmer: Mind. 5 Personen und max. 40 Teilnehmer
Anforderung: Leicht
Rückkehr: Um ca. 15:30 Uhr in Königsleiten

 

Krimmler DORFMARKT mit Kinderprogramm
(01. Juli bis 02. September)
Von 10.00 - 15.00 Uhr im Krimmler Pavillongelände
Kinderprogramm ab 10.00 Uhr.
 


Auf den Spuren der Salzach
(08.07./22.07./05.08./19.08./02.09./16.09./23.09./30.09.)
Die Salzach ist der Hauptfluss unseres Bundeslandes. Heute erwandern wir den 2.469 m hoch gelegenen Salzachgeier, von wo aus wir die Salzachquellen sehen können. vom Taleingang erreichen wir nach ca. 1 Std. Gehzeit die Salzachhütte und wandern von dort noch ca. 2 1/2 Stunden unserem heutiges Tagesziel - dem Salzachgeier entgegen. Am Rückweg kehren wir in der Salzachhütte ein, wo wir uns stärken. Jetzt geht´s noch 1 Stunde talauswärts. Gesamtgehzeit ca. 6 Std.


Treff: 9:30 Uhr beim Taleingang ins Salzachtal. Zwischen 11. Juli und 13. September ist die Berg- und Talfahrt auch mit dem kostenlosen Wanderbus möglich
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Wanderführer mit Gästekarte kostenlos
Anforderung:  mittel 
Rückfahrt: Um 16.25 Uhr ab Salzachtal       

 

DONNERSTAG:

Kräuter- und Blumenwanderung GERNKOGEL
(02.07./16.07./30.07./13.08./27.08./10.09./24.09./08.10.)
Unser Hausberg, der Gernkogel,  ist bekannt als einer der blumenreichsten Berge Österreichs! Die unterschiedlichsten Kräuter und Blumen begegnen uns bei unserer Wanderung auf den Gernwiesen bei der Wurfalm. Von diesen Schätzen der Natur weiß unser Wanderführer viel zu erzählen, diese landen dann in unserem Kräuterkorb. Den ganzen Tag begleitet uns ein einzigartiges Alpenpanorama mit Blick in die Bergwelt der Hohen Tauern. Zur Stärkung nehmen wir eine kräftige Jause mit! Als Belohnung gibt es gratis ein Bergkräutersalz zum Mitnehmen. Eine schöne Bergwanderung für alle Kräuterliebhaber!


Treff: Mit dem eigenen PKW um 9:45 beim Walder Tourismusbüro oder um 10:00 Uhr beim Parkplatz Ederbauer am Walder Sonnberg, Gesamtgehzeit ca. 4 1/2 Stunden
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Wanderführer mit Gästekarte kostenlos
Anforderung:   mittel
Rückkehr: Um ca. 16:00 Uhr

 

GLETSCHERBLICKALM mit KÄSEREI
(09.07./23.07./06.08./20.08./03.09./17.09./01.10./15.10.)
Los geht’s ab Königsleiten über Silberleiten zur Gletscherblickalm. Die grandiose Aussicht auf Wildkar- und Reichenspitzgruppe lässt jedes Wanderherz höherschlagen. Wer Lust hat wandert weiter auf den 2.040 m hoch gelegenen Plattenkogel, der Rest der Gruppe stärkt sich auf der Panoramaterrasse. Zurück auf der Alm schauen wir uns die Käserei an und mit vielen schönen Eindrücken geht´s zurück.


Treff: 11:00 Uhr beim Verkehrsverein Königsleiten. Zwischen 11. Juli und 13. September ist die Berg- und Talfahrt auch mit dem kostenlosen Wanderbus möglich, reine Gehzeit ca. 3 1/2 Std. zur Alm + 1 1/2 Std. Plattenkogel.
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Wanderführer mit Gästekarte kostenlos
Anforderung: leicht  
Rückfahrt: Um 16:53 Uhr ab Königsleiten

 

WALD & WASSER - aktiv genießen
(02. Juli bis 24. September)
Die gemütliche Wanderung führt entlang schöner Waldwege bis hin zum gewaltigen Naturschauspiel Krimmler Wasserfälle - ein offiziell anerkanntes natürliches Heilmittel gegen Allergie und Asthma! Genießen Sie die vielfältige Natur, die Stille des Waldes, das rauschende Wasser und nehmen Sie sich „Zeit zum Aufatmen“.

Treff: 10:00 Uhr beim Tourismusbüro Krimml
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Hunde sind nicht erlaubt!
Kosten: Wanderbegleitung mit Gästekarte kostenlos.
Anforderung: Leicht
Rückkehr: Ca. 12:30 Uhr

 

FREITAG:

PanoramaTour
(03.07./17.07./31.07./14.08./28.08./11.09./25.09./02.10.)
Mit der Königsleiten Dorfbahn geht´s hinauf zur Bergstation. Nach kurzen 20 Minuten erreichen wir unseren ersten Gipfel, die Königsleitenspitze (2.244 m). Von dort gehen wir über die Sattelscharte zum Speicherteich und weiter zum 2.254 m hoch gelegenen Müllachgeier . Ab jetzt geht´s talwärts ins Salzachtal und dem Quellenweg folgend zur Salzachhütte, wo wir einkehren. Gestärkt wandern wir noch ca. 1 Stunde weiter zurück zum Ausgangspunkt, der Talstation der Dorfbahn in Königsleiten.
 
Treff: 9:10 Uhr bei der Talstation der Dorfbahn in Königsleiten. Zwischen 11. Juli und 13. September ist die Berg- und Talfahrt mit dem kostenlosen Wanderbus möglich, Fahrplan auf Seite 42+43. Auffahrt mit der Dorfbahn (Preis mit GK Erw. € 11,-- / Kinder € 5,50,-- ); Reine Gehzeit ca. 5 Std. - großteils bergab.
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: Wanderführer mit GK kostenlos, Bahn ist selbst zu zahlen.
Anforderung:  mittel
Rückfahrt: Um 16.50 Uhr ab Königsleiten

 

Auf zur RICHTERHÜTTE
(10.07./24.07./07.08./21.08./04.09./18.09.)
Die heutige Tour führt uns auf die 2.367 m hoch gelegene Richterhütte. Wir fahren mit dem Tälertaxi bis zum Krimmler Tauernhaus. Die ersten 20 Gehminuten sind steil bergauf am Rainbachfall vorbei, weiter leicht ansteigend durch das wildromantische Rainbachtal, das letzte Stück etwas steil bergauf zur Richterhütte. Dort genießen wir den prächtigen Ausblick auf die Bergwelt der Hohen Tauern und die Reichenspitzgruppe.


Treff: 8:40 Uhr Tourismusbüro Krimml, Gesamtgehzeit ca. 5 1/2 Std.
Anmeldung: Bis Vortag 17:00 Uhr im Tourismusbüro, Tel. 06565 8243
Kosten: € 18,--/Person für das Tälertaxi Hin und retour, Wanderführer mit Gästekarte kostenlos
Anforderung:  mittel
Rückkehr: In Krimml um ca. 16.30 Uhr