Krimmler Tauernhaus - Warnsdorfer Hütte - Gamsspitzl

Überblick

Gehzeit Gesamt
4:30 h
Länge
10.4 km
Schwierigkeit
Höhenmeter Bergauf
1257 hm
Höhenmeter Bergab
20 hm
Höchster Punkt
2888 m
Ausgangspunkt:
Krimmler Tauernhaus
Endpunkt:
Gamsspitzl
Ausrüstung:
Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, Trinkflasche, Wanderstöcke emfehlenswert
Beste Jahreszeit:
JUN, JUL, AUG, SEP, OKT

Höhenprofil

Höhenprofil

Wetter

Wetter heute
Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt
Wetter morgen
-3° Leichter Schneefall, überwiegend bewölkt

Beschreibung

Geniesen Sie diese Wanderung zur ÖAV Warnsdorfer Hütte im schönen Krimmler Achental mit sehenswertem Eissee und Hausberg Gamsspitzl.

Vom Krimmler Tauernhaus wandert man bis zum Talschluss des Krimmler Achentales. Auf diesem Weg kommt man an einigen Almen vorbei. Kurz nach der Innerkees Alm zweigt auf der linken Seite der Wanderweg zur Warnsdorfer Hütte ab. Diese bewirtschaftete Schutzhütte bietet eine gute Gelegenheit um einzukehren. Von hier hat man die Möglichkeit den Hüttengipfel - das Gamsspitzl zu besteigen. Auf dessen Gipfel hat man eine herrliche Aussicht auf die Hohen Tauern. Wenn man es etwas gemütlicher angehen möchte, erreicht man in ca. 15 min von der Hütte den Eissee, einen beeindruckenden Gletschersee.

dein Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps rund um die Zillertal Arena, aktuelle Angebote, Veranstaltungen und vieles mehr.