/UserFiles/Resized/550/Regionalmuseum.jpg

Zillertaler Regionalmuseum


Das Regionalmuseum gibt über das Leben und die Arbeitsweise unserer Vorfahren Aufschluss.

 

Der Hof "Ental" wurde 1713 (Datum durch den Firstbaum belegt) in Burgstall/Schwendau erbaut. Im Jahre 1991 wurde beschlossen, den Hof, zur Erhaltung und Sicherung dieser jahrhundertealten und kulturell wertvollen Bausubstanz, von seinem ursprünglichen Standort abzutragen und zur Einrichtung eines Museums in Zell am Ziller wieder aufzubauen. Seit dem Baubeginn, bei dem der Grundstock des Museums auf dem Museumsareal wiedererrichtet wurde, wuchs das Regionalmuseum stetig: Im Tennen wurde ein Werkraum, die „Machkammer“, der mit Werkzeugen aus der alten Zeit ausgestattet ist, eingerichtet. Weiters wurde eine Hauskapelle, ein Backofen, ein Hausbrunnen sowie eine Brennhütte errichtet und ein Hausgarten angelegt.

Öffnungszeiten: (Juni bis Anfang Oktober)
Montag - Freitag: 10.00 - 16.00 Uhr,

Samstag & Sonntag: geschlossen
Im Winter auf Anfrage möglich! 

 

Eintrittspreise:
mit Führung: EUR 5,-/Person
ohne Führung: EUR 3,-/Person
Kinder bis 14 Jahre gratis!

Adresse:
Talstraße 50b
6280 Zell am Ziller

Informationen:
Tel. 0043-(0)5282-2281
oder 0043-(0)664-1313787