Pumptrack Gerlos

Der MTB-Übungstrail im Abenteuerland Gerlos wird seit Sommer 2021 durch einen Pumptrack ergänzt, der sich unmittelbar neben dem Waldspielplatz befindet.

Pumptracks sind eine Spielwiese für jede Alters- und Könnerstufe. Der Rundkurs mit Wellen, Kurven und Sprüngen wird durch schwungvolle Auf- und Abbewegungen – dem sogenannten „Pumpen“ – aktiv befahren. Es gilt, ohne zu pedalieren, die Geschwindigkeit zu erhöhen und zu halten.

Als Ergänzung zum MTB-Übungstrail ist der Pumptrack optimal geeignet, um ein Gespür für das Bike in Wellen und Kurven zu entwickeln und sich die richtige Fahrtechnik auch für die großen Trails, wie den Isskogel-Trail in Gerlos oder den Wiesenalm-Trail in Zell, anzueignen. Mit jeder Welle zu beschleunigen, ohne dabei zu pedalieren, macht natürlich gleichzeitig auch jede Menge Spaß!

Der Pumptrack in Gerlos wurde als zweigeteilter Track konzipiert. Der elliptische Teil ist von den Radien und der Dynamik her für die jüngsten Rider geeignet und lässt sich in beiden Richtungen befahren. Verbunden ist dieser einfachere Teil mit dem Main Track. Als Endlosschleife mit Option der Richtungsänderung zeichnet sich der Track durch höhere Dynamik und Dimension aus. Um vom Uhrzeigersinn in den Gegenuhrzeiger zu wechseln, dient der leichtere, elliptische Teil.

Ein Dirt-Bike, Mountainbike oder auch Laufräder und BMX-Bikes eignen sich optimal, um den Pumptrack zu befahren. Weniger geeignet sind stark gefederte Downhill-Bikes und schwere E-Bikes.

Hinweis: Benutzung auf eigene Gefahr. Eltern haften für ihre Kinder.

-1

VideoPlayerAllgemein|full|_x-scTvif6E||||||de|gerlos|sommer|/de/gerlos/sommer/pumptrack-gerlos.html||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||