Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie an dieser Stelle über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG) informieren. Wenn Sie weitere Informationen benötigen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos etc. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies zur Vertragserfüllung oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung notwendig ist oder Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Für darüber hinausgehende Datenverarbeitungen holen wir vor der Datenverarbeitung Ihre Einwilligung ein. Sofern unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung Ihrem Interesse auf Datenschutz überwiegt, erfolgt die Verarbeitung unter Umständen auch ohne Ihre Einwilligung. Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten insbesondere zum Zwecke der Vertragserfüllung, der Vertragsanbahnung, der Erfüllung gesetzlicher Pflichten etc. nutzen.

Im Regelfall erheben wir Ihre Daten direkt bei Ihnen. Im Rahmen des Vertragsabschlusses kann es jedoch vorkommen, dass wir Ihre Daten bei Dritten erheben, etwa bei Buchungen durch Reiseveranstalter oder Buchungsplattformen und dergleichen.

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden könnte.


2. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten im Rahmen der Bestimmungen der DSGVO. Sie haben jederzeit das Recht, eine Einwilligung zu widerrufen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

 

3. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem/r, rechtswidrigem/r oder auch zufälligem/r Zugriff, Verlust, Verarbeitung, Verwendung und Manipulation.

Bitte beachten Sie, dass wir keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen.

 

4. Übermittlung von Daten an Dritte

Zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten ist es möglicherweise erforderlich, Ihre Daten an Auftragsverarbeiter oder an sonstige Empfänger, wie insbesondere an Behörden zu übermitteln. Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten weisungsgebunden und nur in dem Umfang, der für die Erfüllung dieser Aufgaben erforderlich ist. Unsere Auftragsverarbeiter sind beispielsweise externe IT-Dienstleistungsunternehmen etc.

Wir setzen innerhalb unseres Angebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote dritter Unternehmen ein, um Inhalte und Services einzubinden.

Dies setzt voraus, dass den Drittanbietern Ihre IP-Adresse übermittelt wird, da ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser gesendet werden können. Die IP-Adresse ist zur Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Drittanbieter können ferner so genannte Web Beacons für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch Web Beacons können Informationen, wie bspw der Besucherverkehr der Website ausgewertet werden. Hierfür wird unter Umständen auch ein Cookie platziert, welches technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unserer Website enthält. Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht einiger von uns genutzten Drittanbieter:

  • Wir nutzen als Buchungsplattform und zur Einbindung von Webcams Angebote von feratel media technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.feratel.at/rechtliche-hinweise/.
  • Zur Darstellung von interaktiven Landkarten-Inhalten wie Wanderrouten, Loipen, Radrouten etc nutzen wir einen Dienst von General Solutions Steiner GmbH, FN 39037h, Bruggfeldstraße 5/III, A-6500 Landeck, office@general-solutions.at. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://general-solutions.eu/uploads/Datenschutzerklaerung.pdf.
  • Als weiteren Anbieter nutzen wir Angebote der Outdooractive GmbH & Co KG, HRA 8939, Missener Straße 18, D-87509 Immenstadt, service@outdooractive.com. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.outdooractive.com/de/datenschutz.html.
  • Für die Darstellung der aktuell geöffneten Anlagen (Pisten, Lifte etc.) nutzen wir einen Dienst der intermaps Software GmbH, FN 83621y, Schönbrunner Straße 80/6, A-1050 Wien, privacy@intermaps.com. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.intermaps.com/datenschutz.html.
  • Zur Einbindung von Webcams auf unserer Website nutzen wir Angebote von Panomax GmbH FN 477789g, Landesstraße 23, A-5302 Henndorf a.W., office@panomax.com. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.panomax.com/datenschutz.html.
  • Zur Bereitsstellung bestimmter Schriftarten auf der Website wird der Dienst Google Fonts von Google, Inc. genutzt. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq.
  • Wir sind Mitglied der Interessengemeinschaft der Zillertaler Seilbahnen („IG“; Zillertaler Seilbahnen GmbH). Die Datenschutzerklärung der IG finden Sie hier: www.zillertalski.at


An andere Empfänger übermitteln wir Ihre Daten nur, wenn Sie entweder uns oder dem Empfänger Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben, die Datenübermittlung zum Vertragsabschluss oder zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, oder wir gesetzlich zur Datenübermittlung verpflichtet sind.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger innerhalb der Europäischen Union oder in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Soweit dies nicht zutrifft, stellen wir aufgrund geeigneter Garantien sicher, dass die DSGVO vom Empfänger der Daten eingehalten wird.

Über Google Analytics, das Facebook Plugin, Google Remarketing, Facebook Custom Audiences, Google AdWords, Google Fonts und DoubleClick werden personenbezogene Daten und Informationen an die jeweiligen Anbieter in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. In den USA besteht kein angemessenes Datenschutzniveau. Die Empfänger der Daten haben sich jedoch im Rahmen des EU-US Privacy Shields dem europäischen Datenschutzniveau unterworfen, sodass der Schutz Ihrer Daten sichergestellt ist. Diese Daten werden unter Umständen an Dritte weitergegeben. 

 

5. Aufbewahrung der Daten

a.) Aufbewahrung zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten:

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. So sind wir etwa verpflichtet, unsere Buchhaltungsunterlagen für die Dauer von 7 Jahren ab Ende des betreffenden Kalenderjahres aufzubewahren.

Im Rahmen der Speicherung Ihrer Daten werden wir dabei dafür sorgen, dass Ihre Daten nur mehr insoweit genutzt werden, als dies für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist.

b.) Aufbewahrung aufgrund Ihres Einverständnisses:
Sofern Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, werden wir Ihre Daten so lange speichern, wie dies in Ihrer Einverständniserklärung oder sonstigen Einwilligung, etwa im Rahmen eines Vertrages mit Ihnen, festgelegt wurde.

c.) Aufbewahrung aufgrund berechtigter Interessen:
Darüber hinaus werden wir Ihre Daten so lange speichern, wie dies zur Abwehr von Haftungs- oder sonstigen Ansprüchen im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfristen erforderlich ist. Diese betragen nach österreichischem Recht grundsätzlich 3 Jahre ab Kenntnis von Schaden und Schädiger.

Buchungsanfragen, die nicht zum Vertragsabschluss geführt haben, werden von uns zum Zweck interner Analysen, wie etwa der Analyse unseres Angebotes, für die Dauer von 24 Monaten gespeichert.

Bewerbungsunterlagen werden wir für die Dauer von 12 Monaten speichern.

d.) Pflichten zur Löschung aufgrund des Rechts auf Löschung:
Unsere Pflichten zur Löschung im Falle der Ausübung Ihres Rechts auf Löschung gemäß Art 17 DSGVO werden durch die vorstehenden Absätze nicht berührt.

 

6. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere Website erfasst mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Erfasst werden können der Browser, das Betriebssystem, die vorher besuchte Internetseite, die aufgerufene Seite, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs, die IP-Adresse, der Internet-Service-Provider, übertragene Datenmenge und sonstige ähnliche Daten und Informationen. Diese Daten werden von uns zur Aufrechterhaltung der Website und zur Gefahrenabwehr genutzt. Insoweit besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Logfiles im Sinne von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

7. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind unbedingt erforderliche Cookies und werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Session-Cookies").

Die von uns in dieser Datenschutzerklärung angeführten Drittanbieter nutzen unter Umständen dauerhafte cookies („persistent-cookies“), um Inhalte korrekt darstellen zu können oder um die Funktion des Dienstes zu gewährleisten.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Soweit die von uns genutzten Cookies zustimmungspflichtig sind, werden wir vorab Ihre Zustimmung einholen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

8. Facebook Social Media Plugin

Anbieter des Plug-Ins ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Durch jeden Aufruf dieser Internetseite auf welcher ein Facebook-Plug-In integriert wurde, wird der Internetbrowser automatisch veranlasst, eine Darstellung des Plug-Ins von Facebook herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite besucht wird. Sofern Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, erkennt Facebook, welche konkrete Unterseite besucht wird. Diese Informationen werden gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account zugeordnet, ohne dass Sie das Plug-In anklicken müssen.

Ist eine derartige Übermittlung an Facebook nicht gewollt, kann diese Übermittlung dadurch verhindert werden, dass Sie sich aus ihrem Facebook-Account ausloggen.

Weite Informationen finden Sie unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie dieser Datenverarbeitung widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

 

9. Facebook Custom Audiences

Anbieter des Werbedienstes ist Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA, 94304, USA. Mit Facebook Custom Audiences können Besucher unserer Website zielgerichtet interessenbasierte Werbung erhalten. Dies erfolgt durch Platzierung von Cookies auf Ihrem Endgerät. Mit Hilfe der Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie dies nicht wünschen ist ein Opt-Out unter folgendem Link möglich: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads.

 

10. Google Analytics

Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics ist ein Dienst zur Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch diesen Cookie wird der Internetbrowser veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse von Google gekürzt und anonymisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Wenn Sie dieser Datenverarbeitung widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen. Ein Opt-Out ist durch Installation des folgenden Plugins möglich: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

11. Google Remarketing

Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Remarketing ist eine Funktion von Google-AdWords, die es uns ermöglicht bei Ihnen Werbung einblenden zu lassen, wenn Sie zuvor unsere Website besucht haben.

Google Remarketing setzt ein Cookie, welches Ihre Wiedererkennung ermöglicht, wenn Sie in der Folge Internetseiten aufrufen, die ebenfalls Mitglied des Google-Werbenetzwerks sind. Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die besuchten Internetseiten, gespeichert. Mit jedem Aufruf einer Internetseite, auf welcher der Dienst von Google Remarketing integriert wurde, identifiziert sich Ihr Internetbrowser automatisch bei Google. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse oder des Surfverhaltens des Nutzers.

Ein Opt-Out ist unter folgendem Link möglich: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Drittanbieter-Cookies (third-party cookies) nicht gesetzt werden können-

 

12. Google-AdWords

Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten.

Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind, wird auf Ihrem System ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise besuchten Internetseiten, gespeichert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zu Ihrer Identifikation. Über den Conversion-Cookie wird nachvollzogen, ob Sie bestimmte Unterseiten unserer Website, beispielsweise einen Online Shop aufgerufen haben. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob Sie einen Umsatz generiert haben. Die erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Weder wir noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen, mittels derer Sie identifiziert werden könnten.

 

13. DoubleClick

Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. DoubleClick ist ein Online Marketing Service und setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Durch DoubleClick baut ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090,

 

14. Newsletter

Ein Versand des Newsletters erfolgt mit Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten, ist lediglich Ihre E-Mail Adresse zwingend anzuführen, widrigenfalls kein Newsletter versendet werden kann. Über Ihre E-Mail Adresse hinausgehende Informationen sind optional und dienen nur zur Personalisierung des Angebots (bspw durch Auswahl eines Themengebiets, über welches mit dem Newsletter informiert werden soll). Die Daten werden zum Zweck der Zusendung von Werbung verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihre Einwilligung zum Versand des Newsletters widerrufen. Den Widerruf können Sie uns über die unten angeführten Kontaktdaten zukommen lassen. Alternativ können Sie direkt im Newsletter abmelden

Zum Versand des Newsletters benötigen wir Ihre Bestätigung, dass Sie Inhaber der E-Mail-Adresse sind (sog. Double Opt-In). Diese Bestätigung ist notwendig um sicherzustellen, dass Sie sich tatsächlich für den Newsletter angemeldet haben. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts einerseits, sowie der IP-Adresse andererseits. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert. Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

Im Rahmen des Abrufs des Newsletters werden durch einen Web Beacon technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und des Leseverhaltens oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links angeklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden.

 

15. Kontaktformular

Sofern das Kontaktformular verwendet wird, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Je nach Kontaktformular sind unterschiedliche personenbezogene Daten als Pflichtfelder vorgesehen. Soweit die Erhebung personenbezogener Daten als Pflichtfeld ausgestaltet ist, ist die Angabe dieser Daten im Rahmen der Vertragserfüllung- oder anbahnung oder aufgrund rechtlicher Pflichten erforderlich.

Solche Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt grundsätzlich keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Soweit eine Beantwortung durch uns nicht möglich ist, wird die Anfrage samt Ihren personenbezogenen Daten an den jeweils zuständigen Tourismusverband (derzeit: TVB Zell-Gerlos, TVB Wald-Königsleiten, TVB Krimml) zur Beantwortung weitergeleitet. Durch den Abschluss eines Auftragsverarbeitungsvertrages haben wir sichergestellt, dass Ihre Daten angemessen geschützt werden.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie dies im Rahmen der Durchsetzung und/oder Abwehr von Ansprüchen oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

 

16. Gewinnspiele

Sofern Sie auf unserer Website an einem Gewinnspiel teilnehmen, werden folgende Daten erhoben: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Email-Adresse. Diese Daten sind zur Durchführung des Gewinnspieles erforderlich und werden nur zu diesem Zweck genutzt. Insoweit stützen wir uns auf den Rechtfertigungsgrund der Vertragserfüllung gem Art 6 Abs 1 lit b DSGVO zur Datenverarbeitung.

Soweit Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, wird Ihr Name auf unseren Social-Media Kanälen veröffentlicht. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden wir den Social-Media Post löschen.

 

17. Bewerbungen

Über unsere Website werden Sie über offene Stellen in unserem Unternehmen informiert. Sie haben im Rahmen der Bewerbung die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch per E-Mail oder postalisch an uns zu übermitteln. Ihre Daten werden zum Zwecke der Evaluierung im Bewerbungsprozess, zur Kontaktaufnahme im Bewerbungsprozess und gegebenenfalls zur Begründung eines Arbeitsverhältnisses genutzt und gespeichert.

 

18. Kontaktdaten

Zeller Bergbahnen Zillertal GmbH & Co KG
FN 22212s, Landesgericht Innsbruck
Rohr 23
A-6280 Zell am Ziller
Tel.: 0043 5282 7165
E-Mail: datenschutz@zillertalarena.com