Dorfbahn Königsleiten I + II

Auch auf der Salzburger Seite der Zillertal Arena geht es mit Vollgas voraus: Auf die neue Dorfbahn I + II in Königsleiten (8er-Einseilumlaufbahn) trifft dies auf alle Fälle zu. Mit einer Gesamtlänge von ca. 3 km und der kurzen Fahrzeit von ca. 8 Minuten führt die neue Dorfbahn in 2 Sektionen von Königsleiten bis zur Bergstation auf 2.200 m Seehöhe, knapp unterhalb des Gipfels der Königsleitenspitze. Ganz speziell für die Arena-"Skihäschen" ist die Bahn mit Sitzheizung ausgestattet!


Dazu einige technische Daten:


1. Teilstrecke 2. Teilstrecke
Seilhöhe in der Talstation:
1.594,41 m 1.920,01 m
Seilhöhe in der Bergstation:
1.920,01 m 2.247,01 m
Höhenunterschied:
325,60 m 327,00 m
Bahnlänge (waagerechte Länge):
868,65 m 1.668,25 m
Betriebslänge (schräge Länge):
927,67 m 1.700,00 m
Mittlere Neigung:
47,68% 19,60%
Anzahl der Stützen:
7 11
Spurweite:
5,20 m 5,20 m
Fahrbetriebsmittel:
34 56
Fassungsraum:
8 Personen 8 Personen
Nutzmasse:
640 kg 640 kg
Abstand am Förderseil: 72,56 m 72,56 m
     
Betriebsabwicklung
   
Nennfahrgeschwindigkeit:
6,00 m/s 6,00 m/s
Folgezeit der Fahrbetriebsmittel:
12,09 s 12,09 s
Fahrzeit:
2,71 min 4,83 min
Förderleistung: 2.381 P/h 2.381 P/h

 

 

Die Antriebe für beide Teilstrecken befinden sich jeweils in der Zwischenstation. Die Spanneinrichtung der 1. Teilstrecke in der Talstation, jene der 2. Teilstrecke in der Zwischenstation


Mehr Informationen über den Bau der Dorfbahn

 

Gipfeltreffen

An der Bergstation entsteht das Bergrestaurant "Gipfeltreffen" - eine der höchstgelegenen gastronomischen Einrichtungen der Zillertal Arena - mit grandioser Aussicht auf den Nationalpark Hohe Tauern und die Zillertaler Alpen. Das neue Bergrestaurant wird im Innenbereich ca. 70 Sitzplätze haben und wird mit Bedienung geführt. Auf der Terrasse finden ungefähr 100 weitere Gäste ihren Platz.

 

Gästekindergarten & Kinderland

Info's folgen...