18.06.2015

Gerlos

Kunst in den Bergen in Gerlos



Der bereits bestehende Themenweg entlang des Gerlosbaches (ca. 4 km von Gerlos Gmünd - Gerlos Zentrum) wird seit 2006 immer weiter zum "Erlebnisreich-Weg" ausgebaut. Jedes Jahr wird dieser von verschiedenen Künstlern - allen voran Hans Kirchmair alias "Haki" - um weitere Attraktionen erweitert. Kinder wie auch Erwachsene können an über 30 Stationen die Beziehungen zwischen Mensch und Ökologie hautnah erleben.

 

 GERLOS ERLEBNISREICH WEG

In der Woche "Kunst in den Bergen" von 18. - 22. Juni 2015, haben Sie die einmalige Gelegenheit an einer Führung entlang des Erlebnisreich Weges zusammen mit "Haki" - dem Erfinder des Weges - teilzunehmen. Genießen Sie die Natur und lassen Sie sich von der Kunst des Hörens en Sehens begeistern. Abschließend können Sie bei einer entspannenden Filmvorführung "Die Anfänge des Gerloser Wintertourismus" erleben (Skifahren in den 30ger Jahren).

 

Voraussichtliche Stationen 2015:

Platz der Stille (Zirbe)

Platz des Lächelns (Stein)

"Sitzwohl" (Gletcherfindling)

 

Führungen: DO 18.06. + SA 20.06. + MO 22.06.

Treffpunkt: 15.30 Uhr Gerlos Gmünd (Bushaltestelle gegenüber Hotel Kröller)

Gesamtdauer: ca. 2,5 Std., Gehzeit: ca. 2 Std.

Anmeldung im Tourismusverband erforderlich!

 

Tipp: Nutzen Sie den kostenlosen Wanderbus (mit Gästekarte Zell & Gerlos) nach Gerlos Gmünd

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Tourismusverband Zell-Gerlos